Suche
  • Jugendrat Brig-Glis

Erfolgreicher Startschuss für den Jugendrat


15 engagierte Jugendliche zwischen 13 und 26 Jahren trafen sich am Samstagnachmittag zur ersten Versammlung mit dem Vorstand des Jugendrats Brig-Glis. Aus den angeregten Diskussionen gingen zahlreiche Projektideen hervor, deren Ausarbeitung nun ansteht.

Der Jugendrat Brig-Glis, im Mai 2018 gegründet, will eine Plattform für Jugendliche in Brig-Glis schaffen, die Raum für Diskussionen und eigene Projekte liefert. Die Feuertaufe erlebte er am vergangenen Samstag, 15.09.2018, mit einer begeisternden ersten Versammlung. Nach einem kurzen Improvisations-Spiel rund um Projektplanung suchten die TeilnehmerInnen in Gruppen Ideen, Vorschläge und Lösungsansätze zu verschiedensten Themen. Anschliessend stimmte die gesamte Versammlung nach kritischer Diskussion darüber ab, welche der vorgeschlagenen Projekte direkt weiterverfolgt werden.

In vier Projektgruppen werden sich die Jugendlichen in den folgenden Monaten mit Themen wie der Organisation regelmässiger Workshops, den Verhandlungen für günstigere Nachttaxitarife, der Gestaltung öffentlicher Räume und der Veranstaltung sozial-gesellschaftlich relevanter Aktionen auseinandersetzen. Dabei unterstützt sie der einstimmig bestätigte Vorstand: Markus Ammann (Präsidium), Léonie Hagen (Vizepräsidium & Sekretariat), Jérôme Beffa (IT), Thomas Kaech (PR), Masar Ademaj und Raphael Beck (Projektleitung), Tizian Kellenberger (JAST) und Michael Gasser (Finanzen).

Über den Verlauf der verschiedenen Projekte informiert der Jugendrat via Website, Facebook und Instagram. Die nächste Versammlung findet am Samstag, 24.11.2018 um 14:00 Uhr statt. Bis dahin bedankt sich der Vorstand für die rege Teilnahme und freut sich darauf, mit dem Schwung der ersten Versammlung in die Projektgestaltung und -umsetzung zu gehen.

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN >

Neugierig geworden? Folge uns auf Facebook und Instagram, um immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein. 

© 2020 Jugendrat Brig-Glis